contentTop

Angelika Achter

contentBottom

Gesang

Gesang1_650

Angelika Achter erhielt ihre erste Gesangsausbildung an der Musikhochschule in St. Petersburg und setzte diese bei Edda Sevenich (Augsburg) und Doris Döllinger (Würzburg) fort. Als Solistin war sie in Liederabenden sowie bei Orchestermessen und Oratorien zu hören. 2001 wurde sie Preisträgerin beim Internationalen Wettbewerb für Gesang und Gitarre auf Schloss Weikersheim. Seit 1992 ist Sie als Gesangslehrerin und Dozentin für Stimmbildung tätig. Die Stimmbildung für Chöre und Ensembles ist ihr ein besonderes Anliegen. In diesem Bereich unterrichtet Sie u.a. bei „Musica e Vita e. V.“ und an der Musikakademie Alteglofsheim. Das von ihr betreute Vokalensemble „Formosa“ hat beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ die Bundesebene erreicht.